This is me.

Hallo und schön, dass du wieder da bist! Bevor wir hier richtig inhaltlich starten, will ich dir die Möglichkeit geben, mich ein bisschen kennenzulernen. Klar, der EC Südharz besteht neben mir auch aus anderen Menschen, aber ich darf hier den Projekt-Hut aufhaben und euch ein bisschen mitnehmen.

Mein Name ist Julia und ich liebe den Harz. Ich liebe es, Reich Gottes hier aufzuspüren, zu pflanzen und immer wieder darüber zu staunen. Aufgewachsen bin ich in der weltbesten Hansestadt Lüneburg. Seit 2017 wohne ich nun schon im Harz und verliebe mich immer mehr in die Natur, die Menschen und die Besonderheiten. Es heißt ja schließlich auch „Home is where your Harz is“.

Bevor ich hier her gezogen bin, habe ich ein paar Sachen gelernt und darf mich mittlerweile mit vielen schönen Bezeichnungen schmücken. Ich bin Verwaltungsfachangestellte für Landes- und Kommunalverwaltung, Politologin und Kulturwissenschaftlerin. Das mag für dich jetzt unzusammenhängend klingen, aber in allen drei Bereichen habe ich mich immer wieder mit Regionalentwicklung beschäftigt. Das sind zum Beispielen Fragen wie: Wie entdecke ich die regionalen Wirtschaftskreisläufe, wie funktioniert eine Region und vor allem, wie berge ich das Gold, das die Region so wertvoll macht? Unterm Strich geht es darum, herauszufinden, wo die Stellschrauben sind, um den Menschen ein lebenswerteres Leben zu ermöglichen.

Wenn du dich jetzt noch fragst, was das nun mit Jugendarbeit in 4D zu tun hat, dann stellst du genau die richtige Frage. Wenn du eine Antwort darauf hast, lass mich diese gerne wissen! Ansonsten versuch ich sie im nächsten Blogbeitrag zu beantworten.

Dafür erfährst du jetzt noch, dass mich Kultur begeistert. Ich liebe es, Schönheit in gesprochenen, geschriebenen und gesungenen Worten zu entdecken und anderen zugänglich zu machen. Außerdem verbringe ich unglaublich gerne Zeit mit Freunden und das möglichst mit deep talk. Zusätzlich dürfen weder Kaffee, Reisen noch Musik in meinem Kalender fehlen, um zu meinem Wohlbefinden beizutragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.